Training in der TUK e.V.

Hallentraining     Montag 20:00 - 21:45 Uhr und Donnerstag 18:00 - 19:00 Uhr

Von Anfang Oktober bis Ende Juni findet an zwei Tagen in der Woche ein moderiertes Training in der Uni-Schwimmhalle statt. Die Hallenzeiten sind Montags von 20:00 - 21:45 Uhr (moderiertes Training bis 21 Uhr, danach freies Training) und Donnerstags von 18:00 - 19:00 Uhr auf den Bahnen 1 + 2. Das Sprungturmbecken steht zusätzlich zur Verfügung, wenn ihr nicht am allgemeinen Training teilnehmen möchtet, sofern es nicht durch den Tauchkurs belegt ist.

Das Training wird von einem Übungsleiter/TrainerC betreut und von diesem oder erfahrenen Vereinsmitgliedern geleitet. Bestandteile des Hallentrainings sind Schwimm- und Fitnessübungen sowie Apnoe-Einheiten. Montags bietet sich ebenfalls die Gelegenheit nach dem angeleiteten Training eigenständig Übungen z.B. zur Erreichung eines Brevets zu absolvieren.

Ihr benötigt für das Hallentraining neben einer Bade-/Schwimmbekleidung eine eigene ABC-Ausrüstung (Flossen, Maske, Schnorchel). Ebenfalls wird ein Vorhängeschloss für die Spinde in der Umkleide benötigt. Einen Hallenausweis zum Eintritt in die Schwimmhalle erhaltet ihr beim Vorstand.

 

Freigewässertraining     Montags Juli - Oktober

Während des Sommers finden Montagabends an unseren Tauchplätzen Freiwassertauchgänge statt. Donnerstags wird im Freien Apnoe getaucht. Entsprechende Taucher auch mit höheren Brevets sind mit dabei, so dass jeder auch ins Wasser kommt.

An welchem Tauchplatz sich konkret getroffen wird, wird über unsere Mailingliste bekannt gegeben. Fehlt euch für die Freigewässertauchgänge eigene Ausrüstung? Dann schaut euch in unserem Gerätelager um.

Planungen zur den Tauchgängen inkl. Ort und Zeit finden sich im Terminkalender.

 

Apnoe     Montags 20:00 - 21:45 Uhr

Im Verein existiert eine aktive Apnoe-Gruppe. Diese führt parallel zum eigentlichen Hallentraining spezielle Übungen und Trainings zum Ausbau der Apnoe-Fähigkeiten durch. Montags findet auf Bahn 3 ein spezielles Apnoe-Training statt. Begonnen wird hier mit Erwärmungsübungen auf der Yoga-Matte, bevor es zu Übungseinheiten ins Becken geht. Ebenfalls trifft sich die Gruppe für entsprechende Freigewässertrainings.

Alle Events der Gruppe finden sich im Terminkalender.